Leistungen

Therapien

Ich biete in meinen Räumen ein umfangreiches Spektrum an ambulanten Leistungen der Orthopädie und Osteopathie für privat Versicherte an.

Darüber hinaus habe ich im Laufe der Jahre durch Aus- und Fortbildungen weiteres medizinisches Wissen und therapeu- tische Fähigkeiten erworben:

Vorgehensweise

Zu Beginn meiner Behandlung steht die Anamnese zur umfassenden Informationssammlung über Ihren Zustand. Wichtigster Teil ist die Untersuchung mit einem der feinsten Instrumente, die der Osteopath besitzt: seinen Händen.
Dazu gehört Respekt und Einfühlung in Geist und Körper des Patienten. Ich lege großen Wert auf eine solide schulmedizinische Diagnostik (Laborwerte oder bildgebende Verfahren wie Ultraschall, Röntgen, Computer-Tomographie (CT) oder Magnetfeld-Resonanz-Tomographie (MRT)).

Eine osteopathische Behandlung dauert zwischen 30 und 60 Minuten.

Kosten

Privat-Versicherte erhalten eine Rechnung gemäß der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ). Auch einige gesetzliche Krankenkassen haben die Osteopathie bereits in ihren Leistungskatalog aufgenommen, sodass die Kosten der Behandlungen teilweise übernommen werden.
Eine aktuelle Übersicht finden Sie online unter anderem auf www.osteokompass.de

Informationen zur Ostheopathie finden Sie auf den Internetseiten:
Deutsche Ärztegesellschaft für Osteopathie e. V. (www.daego.de)
und der Deutschen Akademie für Osteopathische Medizin (www.daom.de)